Startseite | English Version | RSS | Newsletter

AixBOMS Home
Prozessdefinition für die AixBOMS Workflow Engine

Der AixBOMS Workflow Designer

Um die Automatisierung von Arbeitsprozessen in AixBOMS zu nutzen, müssen Sie zunächst eine formale Prozessdefinition vornehmen. Dazu gibt es in AixBOMS den Workflow Designer, dessen grafische Benutzeroberfläche übersichtliche Templates mit geeigneten Vorbesetzungen und Auswahllisten für eine leichte und schnelle Bedienung bereit stellt. Sie können einen Workflow in Subprozesse zerlegen, ihm und seinen Subprozessen Aktivitäten zuordnen, Rollen für die Ausführung vergeben und Bedingungen für die Übergänge von einer Aktivität zur anderen vereinbaren. Diese Angaben basieren auf den üblichen Modellen für Aktivitäten, Rollen und Zustandsübergängen.

  Arbeiten mit AixBOMS

 

AixBOMS Workflow Designer  

Die Verwaltung der Workflows erfolgt genau wie die der Configuration und Service Items objektorientiert. Alle erforderlichen Definitionen, Abhängigkeiten und Informationen können dazu in der AixBOMS CMDB gespeichert und ggf. auch in Einzelteilen wiederverwendet werden.