Startseite | English Version | RSS | Newsletter

AixBOMS Home
Die virtuelle Realität wächst und gedeiht im Rechenzentrum

Der digitale Zwilling wird erwachsen

Die virtuelle Realität mit allen Vorteilen der Darstellung zum einen, ausgereifte Datenbankmodelle und prozessuale bzw. algorithmische Automatisierung zur Steuerung zum anderen – das ist der Ansatz, der letztlich den höchsten Effizienzgrad erreichen lässt. Wenn also grafische 3D-Planungen dazu führen, dass im Hintergrund ITIL-konforme Change-Prozesse ausgelöst, Kabel- und Stromanschlüsse nach optimierten Kriterien reserviert und ausgeführt, Systeme während der Bearbeitung konfiguriert, provisioniert und in die Überwachung eingegliedert werden, und die unternehmenseigenen Servicevereinbarungen, Netzwerkeinstellungen, -berechtigungen, oder - adressierungen vergeben werden können, ... ist der digitale Zwilling erwachsen geworden und erfüllt in höchstem Maße Ihre Bereitstellungs-, Lieferungs- und Betriebsaufgaben.

 

Virtuelle Realität im Rechenzentrum

Schöne neue Welt! Was vor einigen Jahren noch wie „Science Fiction“ klang, ist heute Realität: der Einzug der virtuellen Realität in den IT-Betrieb und das Rechenzentrum.

Das „Building Information Modeling“ (BIM) erlaubt bereits in der Planungsphase das Gebäude, die Gebäudeinfrastruktur und die Anlagenverwaltung in einem 3D-Modell abzubilden und anzulegen und ermöglicht somit die virtuelle Begehung, Variantenplanung und Ausstattungskonfiguration schon vor der realen Existenz der Gewerke.

Doch was ist mit der verbauten IT-Technik? Hier geht es nicht nur um die Platzierung von IT-Schränklen und deren Bestückung, sondern ganz besonders um die Sicherstellung des reibungslosen Betriebs. Aus den Diskussionen um den DCIM-Begriff (Data Center Infrastructure Management) haben wir bereits gelernt, dass für einen reibungsfreien Betrieb der IT-Technik weit mehr nötig ist als die Optimierung des PUE-Wertes oder die Verarbeitung von Messwerten. 

 

AixBOMS Virtuelle Realität

 

Machen Sie sich einen Eindruck vom digitalen Zwilling in AixBOMS

Durch einen Klick auf das Bild erhalten Sie seine Vergrößerung.

Virtuelle Begehung und Suche
Virtuelle Begehung und Suche

Darstellung von (Live-) Messwerten
Darstellung von (Live-) Messwerten

Kapazität und Belegung
Kapazität und Belegung                                          

Status und Planungsstand
Status und Planungsstand

 

Palaver mit AixpertSoft zum digitalen Zwilling

Auch dieses Jahr fand wieder die 360°dcLounge am Timmendorfer Strand statt. Die Veranstalterin Monika Grass hatte dafür das Motto "DigTWIN im Wolkenlos" gewählt. Am Rande dieses Events führte Ralf Ladner, Betreiber von netzpalaver.de dieses Interview mit Holger Nickel, Geschäftsführer der AixpertSoft GmbH.

 

Ein Zwilling alleine reicht nicht

Der digitale Zwilling bringt dem Rechenzentrumsbetreiber keine ausreichende Unterstützung, wenn er neben seinen 3-D-Modellen nicht auch spezielle Ansichten liefert, die für die Sicherheit und Planung im Rechenzentrum nötig sind.

AixBOMS BSM Hierarchy Editor

Service-Abhängigkeiten im BSMHierarchy Editor

 

 

AixBOMS Umzugsassistent

IMAC/D Wizard für die einfache und ggf. auch massenhafte Durchführung von Change-Operationen                                  

 

AixBOMS DCIM Dashboard Data Center

AixBOMS DCIM Dashboard Data Center

 

AixBOMS DCIM Power Editor

Power Editor im DCIM für die Verwaltung von Stromkomponenten                                                                          

 

AixBOMS Connectivity Structure Editor Layer 1Netzwege zwischen  IT-/ TK-Komponenten, durchlaufene Patchknoten, alternative und geplante Wege im Connectivity Structure Editor Layer 1

 

AixBOMS DCIM RackView Editor mit Verbindungslinien

RackView Editor mit Verbindungslinien

 

AixBOMS DCIM Area Plan

DCIM Area Plan, der 2D-Zwilling mit vielfältigen Bearbeitungsmöglichkeiten          

 

AixBOMS IPv6 Matrix Editor

AixBOMS IPv6 Matrix Editor für die Anzeige und Bearbeitung der IPv6-Netzstruktur                                   

 

AixBOMS Network Organizations

Organisatorische Netzstrukturen im NetView                                                                                                                                                

Willkommen in der Welt des „digitalen Drillings“!

AixBOMS bietet zusätzlich zur 3D-Abblidung Ihres Rechenzentrums bzw. IT-Raumes viele weitere Struktur- und Analysegrafiken, die Sie bei Ihren täglichen Aufgaben im Change-Management, Monitoring und Planning unterstützen. Viele von Ihnen sind sogenannte "Editoren", also Grafiken mit kontextabhängigen Bearbeitungsmöglichkeiten, wie z.B. die Suche nach betroffenen Services beim Ausfall einer Komponente, die Zuteilung einer IP-Adresse, die Analyse des Verbindungswegs, ... Sie sind wie alle Arbeiten mit AixBOMS über vorbelegte Eingabemasken, Auswahllisten und mit einer regelbasierten Eingabekontrolle für die schnelle und sichere Handhabung optimiert. Schließlich ist ein funktionierender Betrieb der IT-Infrastruktur Grundlage für erfolgreiche Geschäftsprozesse und kann nur mit anwendungsorientierten Tools bewerkstelligt werden.

 

AixBOMS BSM Hierarchy Editor

 

Highlights

  • Integration der Netzwerkwelt: Kabel, Verbindungen, Wege, IPv6- und IPv4-Adressen- und Netzwerkstrukturen
  • Workflow Management: automatisierte Arbeitsprozesse für das Change-Management
  • Service Modelle: Abbildung, Verwaltung und Abhängigkeitsbeziehungen zwischen Service und IT
  • Integrationsplattform für Tools und Daten anderer Disziplinen oder Hersteller