Startseite | English Version | RSS | Newsletter

AixBOMS Home
Data Center Infrastructure Management: AixBOMS ist eine ausgezeichnete DCIM Software

Welche ITSM-Eigenschaften bringt AixBOMS mit?

Viele Kunden setzten bereits ITSM-Suiten zur Unterstützung ihres Benutzerservices (Service Desk) und IT-Betriebs ein. Sie werden vorrangig für Aufgaben des Incident, Problem, Release, Change und Configuration Managements verwendet. Dabei kommt der Definition, Erstellung, Durchführung und Pflege von Prozessen auf Basis von Bausteinen und automatisierten Workflows sowie deren Beurteilung und Auswertung durch ein ausgeklügeltes Reporting eine besondere Bedeutung zu.

AixBOMS verfügt über eine eigene Workflow Engine, die die Steuerung und Automatisierung aller Arbeitsprozesse in der IT Management Landscape übernimmt. Mit dem AixBOMS Workflow Designer kann Sie grafikbasiert einen Workflow in Subprozesse zerlegen, Aktivitäten zuordnen, Rollen für die Ausführung vergeben sowie Bedingungen für die Übergänge von einer Aktivität zur anderen vereinbaren. Einmal definierte Aktivitäten können leicht für spätere Prozesse geändert und wiederverwendet werden. Die Applikation Problem Management für die Incident- und Problem-Disziplin ist als Bestandteil der AixBOMS Suite auf ein enges Zusammenspiel mit den anderen Modulen programmiert. Schwerpunkt ist die Durchführung von komplexen, technischen Prozessen des Change Managements auf Knopfdruck, die Adressvergabe (IPv4 / IPv6), die proaktive Kapazitätsplanung (Standflächen, Höheneinheiten, virtuellen Maschinen) und ein anspruchsvolles Konfigurationsmanagement.

 

Antworten auf die Fragen „wie man AixBOMS mit ITSM-Systemen koppelt“ und „wieso das sinnvoll sein kann“, finden Sie auf unserer Webseite unter AixBOMS und ITSM.

 

Die Integration von ITSM-Systemen und AixBOMS

 

Integration über REST-API für die Übergabe von Einzeldaten beim jeweiligen Prozessschritt

 

Integration über ETL-Werkzeug für den Austausch von Massendaten