Startseite | English Version | RSS | Newsletter

AixBOMS Home
AixBOMS ist eine ausgezeichnete DCIM Software

Braucht der Mittelstand "eigene" Lösungen?

Eine „eigene“ Lösung braucht der Mittelstand schon – aber:

1. Sie sollte wegen des kleineren Mengengerüsts und der geringeren Funktionstiefe auch kostengünstiger sein: eine modulare, skalierbare Softwarearchitektur ist hier von Vorteil.

2. Sie sollte schnell in Betrieb zu nehmen, direkt für die spezifischen Unternehmensgeschäfte einsetzbar und leicht für alltägliche Aufgaben zu bedienen sein, da in kleineren Unternehmen auch nur ein eingeschränkter Personenkreis für solche Aufgaben zur Verfügung steht.

3. Sie sollte zukunftssicher sein, was in dem so unsteten IT-Geschäft eine herstellerneutrale Entwicklung und die Verwendung von (OpenSource-)Lösungen bedeutet, die wegen ihrer Leistungsfähigkeit und breiten Akzeptanz nahezu Standardlevel erreichen (z.B. Java, ...).

4. Sie sollte die aktuellsten Technologien, Standards und Trends berücksichtigen, da der Mittelstand wegen des höheren Konkurrenzdrucks sehr schnell an deren Verwendung interessiert ist.

5. Ein mittelständisches Unternehmen muss sich mehr auf Ergebnisse von Referenz-installationen und / oder Qualitätsurteilen von unabhängigen Experten verlassen, als in aufwendige Machbarkeits- oder Marktstudien zu investieren.

Wir bieten mit AixBOMS eine Lösung für den Mittelstand, die aber aus unserer Sicht als Software-Hersteller keine „eigene“ ist, sondern lediglich eine Konsequenz aus unserer bereits von Anfang an verfolgten Strategie der Modularität, Skalierbarkeit und Offenheit (1). So gibt es AixBOMS skalierbar durch verschiedene Serverklassen, optionale Module, als SMB (Small and Medium Business) und der Mietlösung AixBOMS SaaS.

Wir verwenden auch bei unseren Angeboten für den Mittelstand stets denselben Entwicklungskern und können so immer für dieselbe Aktualität und Qualität garantieren, wie es unsere (Groß-)Kunden bereits seit Jahren von uns gewohnt sind (4). Dabei setzen wir auf OpenSource wie Eclipse, Java, GMF und BIRT (3) und unser AixBOMS erfüllt mehr als ITIL fordert.

    DCIM3: AixBOMS Architecture-Standards

Um einen schnellen Einsatz im Unternehmen zu erreichen, arbeiten wir in allen Managementbereichen mit grafischen Editoren, übersichtlichen und zum Anwendungszweck passenden Ansichten, Schablonen und Auswahllisten mit geeigneten Vorbesetzungen. Über unsere einfachen Integrationsschnittstellen ist oft die Übernahme vorhandener Daten aus Excel-Tabellen zur Erstbefüllung möglich (2).

Wir unterhalten intensiven Kontakt zu unseren Kunden und nehmen Kritik und Anregungen aus diesen Kreisen ernst. Oft sind sie es gerade, die den Anstoß für eine Neuentwicklung geben, die wir wegen unseres ganzheitlichen Konzeptes sehr schnell auch einem größeren Publikum anbieten können. Auf unseren Roadshows können Kunden ihre Erfahrungen miteinander austauschen und Interessenten gewinnen hier einen guten Eindruck über den Einsatz und den Betrieb von AixBOMS. Wir stellen uns auch dem Produktvergleich und wurden dabei in der Vergangenheit häufig von unabhängigen Experten ausgezeichnet (5).