Startseite | English Version | RSS | Newsletter

AixBOMS Home
Data Center Infrastructure Management: AixBOMS ist eine ausgezeichnete DCIM Software

Warum benötigen wir keinen CAD-Client?

Zu den Anfangszeiten von AixBOMS wurden Rechenzentrumspläne, IT-Räume, Verkabelungen, etc. mit Grafikprogrammen wie AutoCAD dokumentiert. Weil Zeichnungen viele Sachverhalte bei der Infrastruktur erheblich vereinfachen können, wurden diese auch in AixBOMS integriert. Über die CAD-Schnittstelle erfolgte die Zuordnung von Attributen eines AixBOMS-Objekts zu dem jeweiligen Grafikelement, so dass spezielle Eigenschaften in der Zeichnung mit angezeigt werden konnten.

Genauso wie AixBOMS haben sich auch die Grafikprogramme weiterentwickelt. Objektorientierte Verarbeitungsweisen sind selbstverständlich geworden. Als Konsequenz ist es nicht mehr nötig, grafische IT-Elemente von AixBOMS-Objekten zu unterscheiden. Wesentlicher Vorteil ist die Authentizität der Darstellung, die sich 1:1 aus den aktuellen Datenbankwerten errechnet und noch dazu entwicklungsstabil ist. Eine parallele Pflege der CAD-Schnittstelle bei umfangreichen Änderungen in der AixBOMS-Suite oder Grafiksoftware ist nicht mehr nötig. Die Unabhängigkeit von den CAD-Programmen verschafft uns Freiraum für die Integration innovativer Tools und Features. Unsere Kunden profitieren zudem von dem Wegfall zusätzlicher Lizenz- und Schulungskosten, da wir das Eclipse-basierte Open-Source-Projekt GMF (Graphical Modeling Framework) verwenden und nahtlos in AixBOMS einbinden.

 

GMF stellt die Werkzeuge und Grundlagen für die Entwicklung unserer prominenten Grafikeditoren bereit. Alle Darstellungen von Abhängigkeits-beziehungen, Strukturen, Flächenplänen usw. basieren auf GMF. Viele lassen sich über AixBOMS-Funktionen direkt aus der Applikation heraus editieren.

 

DCIM12: AixBOMS FloorPlan Editor

Durch die automatische Generierung und Aktualisierung der Grafiken aus den CMDB-Einträgen (und umgekehrt) haben Sie diese quasi in Echtzeit zur Verfügung. Eine manuelle Nachpflege, so wie früher, ist nicht mehr erforderlich und Sie können sich trotzdem 100%ig auf die Aktualität aller Ansichten verlassen. Mittels GMF erzielen wir gegenüber dem Wettbewerb einen Riesenvorsprung: wir haben CMDB-Management und Visualisierung 1:1 gekoppelt. Aufwändige, manuelle Grafikarbeiten sind nahezu überflüssig und benutzerfreundliche, grafikunterstützte Verwaltungs- und Steuerungs-operationen lassen das Tagesgeschäft so realitätsnah wie möglich durchführen.


Wenn auch Sie von diesen Vorteilen profitieren möchten aber den hohen Aufwand scheuen, Ihre existierenden AutoCAD-Pläne in AixBOMS ein zu pflegen, können wir Ihnen dazu eine automatisierte Möglichkeit anbieten, die wir bereits bei einem Großkunden erfolgreich eingesetzt haben.